Neuer Name, neues Geschäftsführungsteam

Dynamik bei iSOFT

Der neue Investor der iSOFT Health GmbH, Radiomed – Service für radiologische Großpraxen GmbH -, baut das Unternehmen wie geplant weiter um. Der Name iSOFT verbleibt wie angekündigt bei CSC, ab dem 1. Dezember trägt das verkaufte Unternehmen im Rahmen der Umfirmierung den Namen i-SOLUTIONS Health GmbH. Produkte, Dienstleistungen und Ansprechpartner bleiben unverändert.

Ferner wurde der Mittelständler Dr. Wolrad Rube, ein Kenner des deutschen Gesundheitsmarktes, für den Vorsitz des Aufsichtsrates des Unternehmens gewonnen. Zusätzlich verstärkt wird das Geschäftsführungsteam um den neuen kaufmännischen Geschäftsführer (CFO) Michael Bieger. Die beiden, ehemalige Mitarbeiter von fliegel data, bringen langjährige Erfahrungen aus dem Markt mit. Rube war bvitg-Vorsitzender und lange tätig im Bereich KIS, RIS und Laborsoftware. Radiomed will mit der neuen Geschäftsführung das kundenorientierteste und kundenfreundlichste Unternehmen auf dem deutschen Gesundheitsmarkt werden, so Peter Hermann, Geschäftsführer der iSOFT Health GmbH, der mit Horst Martin Dreyer, COO, künftig dem Softwareunternehmen verbunden bleibt.
Mirjam Bauer