Telemed 2014

Telemed 2014 (Foto: Michael Reiter)

Erfahrungen aus 20 Jahren Telemedizin und Gesundheitstelematik

Telemed-Jubiläumstagung in Berlin

Am 23. und 24. Juni stehen insbesondere Themen wie das E-Health-Gesetz, die Gesundheitstelematik und deren Infrastruktur sowie Patient Empowerment auf der Agenda der Telemed – dem 20. Nationalen Forum für Gesundheitstelematik und Telemedizin.
Vorträge und Podiumsrunden bieten ein abwechslungsreiches Programm, kompetente Moderatoren und gegensätzliche Vorstellungen schaffen die Grundlage für spannende Diskussionen. Weitere herausragende Punkte sind der Rückblick auf 20 Jahre Telemedizin und Gesundheitstelematik, der Blick in die Zukunft sowie die Nutzenbetrachtungen aus Sicht des Bürgers bzw. den Einrichtungen des Gesundheitswesens.
Die Gesundheitsversorgung steht vor gewaltigen Veränderungen: demographischen Entwicklungen, Ärztemangel auf dem Lande, neuen vernetzten Versorgungsstrukturen, Finanzierbarkeit und vielem mehr. Diese Veränderungen führen zu Herausforderungen, die in immer kürzeren Zeiten bewältigt werden müssen. Die Tagung gibt Antworten auf diese Fragen der medizinischen Informationsverarbeitung – und prämiert am Ende mit einem Award ein besonders innovatives Projekt.
Die Veranstalter BVMI, TMF und DGG haben mit Unterstützung der GMDS und der Vertretung des Landes NRW beim Bund ein hochkarätiges Programm zusammengestellt – Anmeldung unter http://www.telemed-berlin.de/telemed20145/anmeldung.
Mirjam Bauer